Kultur, Freizeit & Frischluft für Einheimische und Gäste

Magazin "unnerwägs" (04/2019)

Gut zu wissen!

Das Jahresabo «20 Jahre 100 Franken» ermöglicht Jugendlichen bis 21 Jahre für 100 Franken den freien Zugang zu vielen Kulturstätten im Bereich der Bühnenkunst, der bildenden Kunst, der modernen und klassischen Musik sowie zu Festivals und Cine-Clubs. Das Kultur-GA ist in den Kantonen Wallis, Bern, Freiburg, Jura und Neuenburg gültig. 

Kultur-GA

Modernstes Museum der Alpen

Das Gebiet Swiss Alps Jungfrau-Aletsch wurde 2001 wegen seiner Einzigartigkeit, Schönheit und Vielfalt als eine der wertvollsten Landschaften auf die UNESCO-Welterbe-Liste aufgenommen. Mit dem World Nature Forum steht in Naters ein innovatives und weltweitg einzigartiges Besucher- und Studienzentrum zu diesem Welterbe offen.

World Nature Forum

Kultur

Ausdrucksstark und klangvoll
Das Wallis kennt eine lebendige Kunst- und Kulturszene mit zahlreichen kleinen und grösseren Bühnen, Events und Ausstellungen. Das «World Nature Forum» in Naters (UNESCO-Welterbe-Besucherzentrum) und weitere Museen zeigen die einzigartige Natur, Kultur und Geschichte des Wallis. In der «Fondation Pierre Gianadda» in Martinach findet sich international renommierte Kunst mit Signaturen von Picasso, Mirò oder Chagall. Das «Literaturfestival Leukerbad», das «Musikdorf Ernen» und das «Verbier Festival» erfreuen sich internationaler Beachtung. Angesagt sind aber auch Festivals populärer Musik wie das «Openair Gampel» mit über 115'000 Besucherinnen und Besuchern oder das akustische und atmosphärische «Zermatt unplugged».
Kulturagenda / www.kulturwallis.ch
Kulturstätten / www.wallis.ch

 

Institutionen der heimischen Kulturszene

Das Theater «La Poste» in Visp ist mit seinen knapp 600 Plätzen das Kulturzentrum im deutschsprachigen Wallis. Während der Saison finden hier neben einheimischen Vereinsproduktionen über 20 Gastspiele mit Truppen aus aller Welt in den Sparten Oper, Operette, Konzert, Theater, Musical, Ballett, Tanz und Kabarett statt.
Als tief verwurzeltes Kleintheater belebt das Kellertheater Brig die Kulturszene. Gelegen in den Kellergewölben des Stockalperschloss, bietet es ein eimaliges Ambiente für Kabarett, Konzerte, Theater, Tanz und Kindertheater.
In die Top-3-Institutionen im deutschsprachigen Wallis gehört auch das Zeughaus Kultur in Brig-Glis. Besonders hervorzuheben ist der «Abusitz». Jeden Donnerstagabend präsentieren sich vorwiegend regionale Künstler – mit Musik, Theater, Literatur oder bildender Kunst – auf der Bistro-Bühne.

Theater La Poste Visp / www.lapostevisp.ch
Kellertheater Brig / www.kellertheater.ch
Zeughaus Kultur Brig / www.zeughauskultur.ch

 

Walliser Kulturgut

Das Wallis ist die Heimat von Menschen, die das Gebiet bis heute aktiv mit ihren Traditionen und Brauchtümern prägen. Was die zahlreichen Museen bezeugen, wird ausserdem von der Mediathek Wallis dokumentiert. Sie ist auf die vier Standorte St-Maurice, Martinach, Sitten und Brig-Glis verteilt. Neben der Dokumentation des Kulturguts bietet die Mediathek Wallis ein grosses Medienangebot und abwechslungsreiche kulturelle Anlässe.

Mediathek Wallis / www.mediatheque.ch
Walliser Museen /www.wallisermuseen.ch