Einkaufen

In der Schweiz kann man viele Produkte entdecken, die man nach einer Weile nicht mehr missen möchte. Genauso gibt es vielleicht Produkte aus dem Ausland, auf die man in der Schweiz nicht verzichten möchte. Es gibt verschiedene Wege, liebgewonnene Produkte zu besorgen. Ein erster Rundgang durch die verschiedenen Supermärkte lässt einen manchmal schon fündig werden. Alternativ kann man bei Reisen ins Ausland Produkte für den privaten Gebrauch selbst über die Grenze mitnehmen oder im Internet bestellen. Dabei gilt es, die Zollbestimmungen zu beachten.

Öffnungszeiten

Die Ladenöffnungszeiten in der Schweiz sind kantonal unterschiedlich und gesetzlich geregelt. Im Wallis sind die Läden frei in der Gestaltung der Öffnungszeiten, solange sie die vorgegebenen Schliessungszeiten einhalten. Wochentags haben viele Geschäfte bis 18.30 Uhr geöffnet, samstags meist bis 17 Uhr. Gerade kleinere Geschäfte haben aber besondere Öffnungszeiten, Mittagspausen sind keine Seltenheit und ein gebräuchlicher Schliessungstag ist der Montag (-vormittag). Am Sonntag und allgemeinen Feiertagen sind die Läden geschlossen. Ausnahmen sind Läden an den Tankstellen, in den Bahnhöfen oder in den grossen Tourismusorten (saisonal), die normalerweise 7 Tage geöffnet sind, meist früher öffnen und später schliessen.