Tourismus

Beschäftigt im Ferienland
Das Wallis macht Tourismus und der Tourismus macht ein Stück weit auch das Wallis. Die Bruttowertschöpfung dieses Wirtschaftszweits liegt im Alpenkanton bei 2.39 Milliarden Franken (2016). 18.6 Prozent der Beschäftigten sind im Wallis im Tourismus tätig. Im Oberwallis ist der Stellenwert noch ein wenig höher – jeder dritte Oberwalliser lebt von den Gästen aus dem In- und Ausland.

Zahlen und Fakten

  • 24'100 Arbeitsplätze (Basis Vollzeitstellen) im Walliser Tourismus (OVT, 2014)
  • 15% der Wertschöpfung im Kanton entsteht im Tourismus (OVT, 2016)
  • 21.6 Mio. Gäste (Gästefrequenz, Jahr 2014) 
  • 4.10 Mio. Hotelübernachtungen (Jahr 2018) (OTV,2018)
  • 30'904 verfügbare Hotelbetten (Jahr 2018) (OTV, 2018)
  • 23% der Schweizer Seilbahnen mit 584 Installationen sind im Wallis (STS, 2018)
  • Grösstes Skigebiet Europas mit Portes du Soleil (600 Pistenkilometer)
  • Das Wallis verfügt über 8'745 km an markierten Wanderwegen

Tourismus auf Schienen

Die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) zählt zu den grössten konzessionierten Transportunternehmungen der Schweiz. Mit mehr als 7.6 Millionen Reisenden pro Jahr leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag als Verkehrsträger für die Bevölkerung und als Dienstleister für den regionalen Tourismus. Sie beschäftigt in der Region Wallis/Uri/Surselva 627 vollzeitbeschäftigte Mitarbeitende, davon 515 im Wallis. Die MGBahn ist Teil der BVZ Gruppe, zu der auch die beiden touristischen Topmarken Gornergrat Bahn und Glacier Express zählen.

Valais / Wallis Promotion / www.wallis.ch
Matterhorn Gotthard Bahn / www.matterhorngotthardbahn.ch